Bukovina Sheepdog

Bukovina Sheepdog Information, Bilder, Preis

Bukovina Sheepdog Information, Bilder, Preis

Bukovina Sheepdog Information

Südosteuropäischer Schäferhund, Bucovina Sheepdog, Bucovina Shepherd
Romania and Serbia
13 - 15 Jahre
Große Hunde
Hündin: 31.8-40.8 kg Rüde: 31.8-40.8 kg
Hündin: 64-72 cm Rüde: 68-78 cm
Schwarz-Weiß, Grau & Weiß, Brindle & Weiß
-
nein
ergeben, mutig, ruhig

Bukovina Sheepdog Charakteristik


Bukovina Sheepdog Beschreibung

Der Ciobănesc Românesc de Bucovina ist eine von der FCI vorläufig anerkannte Hunderasse aus Südosteuropa (Gruppe 2, Sektion 2.2, Standard 357), die zu den rumänischen Hirtenhunden gehört. Für den Standard verantwortlich sind Rumänien und Serbien (Patronat).
Der Ciobănesc Românesc de Bucovina ist ein großer, beeindruckender Hund mit stolzer Haltung. Rüden sind wesentlich schwerer als Hündinnen. Das Fell ist am Kopf und vorne an den Läufen kurz, am Körper 6–9 cm lang, nicht gelockt, gerade und rauh. Die Unterwolle ist kurz, sehr dicht und heller als das Deckhaar. Im Nacken ist das Haar länger als am Körper und bildet eine Mähne. Die Vorderläufe sind befedert, an den Hinterläufen hat der Ciobănesc Românesc de Bucovina Hosen. Die Rute ist buschig behaart.
Die klassische Farbe ist weiss oder weiss-beige mit klar abgegrenzten grauen, schwarzen oder schwarzen und roten Flecken. Stromung der Flecken wird abgelehnt. Reinfarben weiße, weiß-beige, aschgraue oder schwarze Farbe ist zulässig, aber nicht erwünscht.
Der Kopf ist massiv, aber nicht schwer, etwas höher getragen als die Rückenlinie. Der Schädel ist von vorn betrachtet leicht gewölbt, von der Seite gesehen flach. Der Stop ist nur leicht ausgeprägt. Die Schnauze ist gleich lang wie der Schädel, gut entwickelt, niemals spitz, mit starkem Unterkiefer. Die Lefzen sind dick, stark pigmentiert und anliegend. Die Augen sind vergleichsweise klein, Mandelförmig und schräg, braun oder etwas heller, aber niemals gelb. Die Ohren sind ziemlich hoch angesetzt, V-förmig, mit leicht abgerundeter Spitze, eng anliegend.
Weiterlesen (Wikipedia)