Braque du Bourbonnais

Braque du Bourbonnais Information, Bilder, Preis

Braque du Bourbonnais Information, Bilder, Preis

Braque du Bourbonnais Information

Bourbonnais Pointer, Bourbonnais Pointing Dog
Frankreich
13 - 15 Jahre
Mittelgroße Hunde
Hündin: 16-22 kg Rüde: 18-25 kg
Hündin: 47-56 cm Rüde: 50-58 cm
Braun angekreuzt, Rehfarbe angekreuzt
-
nein
zärtlich, intelligent, gütig, ruhig, kooperativ


Braque du Bourbonnais Beschreibung

Die Braque du Bourbonnais (Bourbonnaiser Vorstehhund) ist eine von der FCI anerkannte französische Hunderasse (FCI-Gruppe 7, Sektion 1.1, Standard Nr. 179).
Die Braque du Bourbonnais ist mit bis zu 57 cm mittelgroß.
Das Haar ist fein, kurz und dicht, auf dem Rücken ein wenig grober und manchmal etwas länger. Zwei Farbschläge werden gezüchtet: braun geschimmelt und orange geschimmelt. Bei braunem Haarkleid mit Scheckung, stark bis mittelmäßig gesprenkelt, können die Farbnuancen lie de vin (weinrot) oder lilas passé (verblasst-fliederfarben) entstehen. Bei lohfarbener Scheckung entsteht die Farbnuance fleur de pêcher (Pfirsichbaumblüte).
Die Ohren der Hunde sind leicht über der Augenlinie angesetzt und können bis zur Kehle oder etwas über sie hinausreichen. Sie liegen an der Wange an. Bei manchen Hunden fehlt die Rute natürlicherweise ganz (→ Brachyurie). Der Rassestandard sieht ein Kupieren der Rute vor, dem allerdings im deutschsprachigen Raum tierschutzrechtliche Bestimmungen enge Grenzen setzen.
Weiterlesen (Wikipedia)