Saarlooswolfhund

Saarlooswolfhund Information, Bilder, Preis

Saarlooswolfhund Information, Bilder, Preis

Saarlooswolfhund Information

Saarloos Wolfhound
Niederlande
Deutschland
10 - 11 Jahre
Große Hunde
Rüde: 36-41 kg Hündin: 36-41 kg
Rüde: 65-75 cm Hündin: 60-70 cm
Blau, Lohfarbe, Rot, Schwarz, Silber, Weiß
-
-
independent, stolz, lebendig, energisch, zuverlässig, ergeben


Saarlooswolfhund Beschreibung

Der Saarlooswolfhund (auch: Saarlooswolfhond) ist eine von der FCI anerkannte niederländische Hunderasse (FCI-Gruppe 1, Sektion 1, Standard Nr. 311).
Der Saarlooswolfhund ist ein kräftig gebauter Hund, dessen äußerliches Erscheinungsbild an einen Wolf erinnert. Er ist harmonisch gebaut und hat recht lange Gliedmaßen, ohne den Eindruck zu erwecken, hochbeinig zu sein. Die Größe variiert beim Rüden von 65 bis 75 cm und bei Hündinnen von 60 bis 70 cm. Abweichungen nach oben sind zulässig. Das Gewicht eines ausgewachsenen Rüden beträgt ca. 40–45 kg, eine Hündin wiegt zwischen 30 und 35 kg.
Der Körper ist länger als hoch, mit geradem Rücken und normal gewölbten Rippen. Die Brustlinie reicht höchstens bis zu den Ellenbogen. Die Rute ist am Ansatz breit, üppig behaart, reicht mindestens bis zum Sprunggelenk und wird säbelförmig bis beinahe gerade getragen. Das Gangwerk ist leichtfüßig und federnd. Das Fell ist stockhaarig und hat im Winter eine dichte Unterwolle. Die Haarfarben variieren von hell bis dunkel schattiertem Schwarz-Wildfarben (das sog. Wolfsgrau), von hell bis dunkel schattiertem Braun-Wildfarben und von hellem Crèmeweiß bis Weiß. Wegen der Einkreuzung des Wolfs bestehen starke Unterschiede zwischen Sommerfell und Winterfell. Der wolfartige Eindruck überwiegt: die Augen sind vorzugsweise gelb, mandelförmig, schräg platziert und nicht rund. Die Ohren sind stehend und kleiner als beim Deutschen Schäferhund.
Weiterlesen (Wikipedia)