West Siberian Laika

West Siberian Laika Information, Bilder, Preis

West Siberian Laika Information, Bilder, Preis

West Siberian Laika Information

Лайка, WSL
Russland
10 - 12 Jahre
Große Hunde
Hündin: 18.2-25 kg Rüde: 18.2-25 kg
Hündin: 52-58 cm Rüde: 54-60 cm
Salt & Pepper, Piebald, Schwarz, Wolf-Sable, Weiß
-
unbekannt
territorial, aggressiv, beschützend, lebendig, ausgeglichen


West Siberian Laika Beschreibung

Unter dem Namen Laika (russisch Лайка, Laika Singular / Лайки, Laiki, Plural) werden einige russische Hunderassen geführt, von denen die FCI drei anerkennt und mit den Standard-Nummern 304, 305 und 306 in die Gruppe 5, Sektion 2 einteilt.
Die Hündin Laika, die im Rahmen des sowjetischen Raumfahrtprogramms als erstes Lebewesen im Weltraum bekannt wurde, gehörte trotz ihres Namens nicht zu diesen Rassen.
Die drei Rassen sind sich sehr ähnlich, alle werden etwa 65 cm groß und bis 30 kg schwer. Auch innerhalb einer Rasse divergieren sie wie bei vielen „Gebrauchshunden“, wo die Rassezugehörigkeit nachrangig ist, gegenüber dem tatsächlichen Einsatzgebiet. Der Allunions-Kynologenkongress in der damaligen Sowjetunion stellte 1947 für vier Laika-Rassen Standards auf, die inzwischen alle von der FCI anerkannt sind. Neben diesen Standards gibt es noch viele regionale Rassen.
Für alle Laiki gilt in etwa: dichtes Fell mit reichlich Unterwolle, fuchsfarbig, graurötlich, schakalfarbig, wolfsfarbig, gelb, schwarz/weiß. Stehende, etwas seitlich angesetzte Ohren und ein aufgerollter Schwanz.
Weiterlesen (Wikipedia)