Osteuropäischer Schäferhund

Osteuropäischer Schäferhund Information, Bilder, Preis

Osteuropäischer Schäferhund Information, Bilder, Preis

Osteuropäischer Schäferhund Information

Восточноевропейская овчарка, Wostotschnojewropeiskaja owtscharka
Russland
12 - 14 Jahre
Große Hunde
-
Rüde: 66-71 cm Hündin: 58-66 cm
Schwarz und tan, solid schwarz, und solid liver
-
nein
selbstbewusst, Very agil, sensibel, treu, spielerisch


Osteuropäischer Schäferhund Beschreibung

Der Osteuropäische Schäferhund (russisch Восточноевропейская овчарка) ist eine nicht von der FCI anerkannte Hunderasse aus Russland. Sie ist vom Russischen Kynologenverband (Российская Кинологическая Федерация) anerkannt, der Russland innerhalb der FCI vertritt.
Der Osteuropäische Schäferhund sieht in etwa aus wie ein übergroßer Deutscher Schäferhund (Widerristhöhe für Rüden 67–72 cm, für Hündinnen 62–67 cm). Die Fellstruktur ist stockhaarig von mittlerer Länge mit guter Unterwolle in leichtem Grauton. Folgende Farben sind zugelassen: Schwarz mit gelben Abzeichen, schwarz mit hellgrauen (silberfarbenen) Abzeichen, Schwarz einfarbig, Grau mit dunklerer Wolkung, schwarzem Sattel und Maske
Weiterlesen (Wikipedia)