Kaukasischer Owtscharka

Kaukasischer Owtscharka Information, Bilder, Preis

Kaukasischer Owtscharka Information, Bilder, Preis

Kaukasischer Owtscharka Information

Կովկասյան հովվաշուն, Kaukasischer Schäferhund
Armenien
10 - 11 Jahre
Riesen Hunde
36-45 kg
61-84 cm
Rehfarbe, Schwarz, Cremefarbe, Grau, Weiß, Rostfarbe
-
nein
aufgeweckt, schnell, ruhig, dominant, kräftig, stark

Kaukasischer Owtscharka Charakteristik


Kaukasischer Owtscharka Beschreibung

Der Kaukasische Owtscharka (russisch Кавказская овчарка – Kawkasskaja Owtscharka: Kaukasischer Schäferhund, armenisch Կովկասյան հովվաշուն) ist eine von der FCI anerkannte Hunderasse aus der ehemaligen UdSSR, deren Rassestandard von Russland betreut wird (Patronat) (FCI-Gruppe 2, Sektion 2.2, Standard Nr. 328).
Der Kaukasische Owtscharka ist ein sehr widerstandsfähiger, robuster Hund, der problemlos im Freien leben kann, wenn er eine wind- und wettergeschützte Unterkunft hat. Er ist weder für eine Zwingerhaltung noch eine ausschließliche Wohnungshaltung geeignet. Optimal für ihn ist freier Auslauf in einem eingezäunten Grundstück, das er, seiner ursprünglichen Aufgabe entsprechend, bewachen darf. Da er das Bewachen von Familie und Grundstück sehr ernst nimmt, ist eine sichere Einzäunung eine Grundvoraussetzung für die Haltung eines Hundes dieser Rasse.
Der Kaukasische Owtscharka erreicht eine Schulterhöhe von mindestens 64 cm bei Hündinnen und 68 cm bei Rüden. Sein Haar ist schlicht, grob mit stark entwickeltem hellerem Unterhaar. Es ist unterschiedlich grau oder hat verschiedene, meist helle bis rostfarbene Töne, auch rostfarbig, strohgelb, weiß, erdfarben, gestreift, aber auch gescheckt und getüpfelt.
Es werden 3 Fellvarianten unterschieden.
- Langhaarig mit verlängertem Deckhaar: Das lange Haar bildet am Hals eine Art Mähne, gut entwickelte „Hosen“ an den Hinterläufen, dort stark „befedert“. Durch das lange Haar sieht die Rute sehr buschig und dick aus.
- Kurzhaarig – mit dichtem, verhältnismäßig kurzem Haar, ohne Mähne, ohne „Befederung“.
- Eine Übergangs-Varietät – verlängertes Haar, aber ohne Mähne, keine „Befederung“
Weiterlesen (Wikipedia)