< Vorherige Seite Nächste Seite >

Havana

Havana Information, Bilder, Preis
By Dave Scelfo from Point Pleasant Beach, NJ, USA - choco, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7463910


Havana Information

Großbritannien
16 Jahre
Mittelgroß
Kurzhaar
Braun
einfarbig (non-Agouti)

Havana Charakteristik


Havana Beschreibung

Die Havana ist eine vom Menschen erzüchtete Katzenrasse. Sie gehört zu den Orientalisch-Kurzhaar-Katzen und wird bei den europäischen Katzenvereinen üblicherweise auch in dieser Kategorie geführt. Wie die Foreign White bei den Siam ist sie jedoch von vielen Zuchtvereinen lange als eigenständige „Rasse“ geführt worden und wird dies auch noch bei manchen amerikanischen Vereinigungen. Auffällig ist das glitzernde mahagoni-schimmernde Fell. Es ist weich, glänzend, liegt eng an und fühlt sich an wie ein Nerzfell. Ein gleichmäßiges warmes Schokoladenbraun, das auch zu Rotbraun tendieren darf, ist erwünscht. Der Kopf ist etwas länger als breit. Die Katze hat einen sichtbaren Stopp zwischen den Augen. Hervorgehobene Schnurrhaarkissen formen zusammen mit einem starken Kinn eine etwas gerundete Schnauze. Grüne Augen in Verbindung mit den nach vorne gedrehten Ohren tragen zu einem wachsamen Eindruck bei. Nimmt man eine Havana hoch, so ist sie überraschend schwer. Der mittelgroße Körper muss stark und muskulös sein, das Gefühl von Kraft, aber auch von Eleganz und Anmut vermitteln. Kater sind üblicherweise größer als Katzen.
Weiterlesen (Wikipedia)

< Vorherige Seite Nächste Seite >