Grauer Star

Der Graue Star (Katarakt), bei der sich die Linse des Hundes trübt und wodurch sie grau erscheint, ist eine krankhafte Veränderung der Augenlinse. Das Sehvermögen des Hundes hängt von der Trübung der Linse ab. Bis hin zur völligen Erblindung des Hundes. Als Ursache für den Grauen Star können genetische Veranlagung, Diabetes, Entzündungen, Stoffwechselstörungen und Verletzungen des Auges aufgezählt werden. Mittlerweile kann der Graue Star operativ behandelt werden.

< Vorherige Seite Nächste Seite >